Warning: Use of undefined constant REQUEST_URI - assumed 'REQUEST_URI' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/customer/www/gartenarbeitsecke.com/public_html/wp-content/themes/flex-mag/functions.php on line 73
Dreifärbiger Gugelhupf – gartenarbeit hecke
Rezepte

Dreifärbiger Gugelhupf

Zutaten
Portionen: 1
350 g Butter (weich)
30 g Maisstärke
20 g Staubzucker
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 TL Zitronenschale (abgerieben)
7 Eier (M)
220 g Kristallzucker
300 g Fini’s Feinstes Weizenmehl (universal)
Butter (für die Form)
Mehl (für die Form)
Staubzucker (zum Bestreuen)
Für die Topfen-Mohn-Fülle:
40 g Mohn (gerieben)
100 g Topfen (10 % F.i.T.)
20 g Staubzucker
1/2 TL BackpulverFür die Nuss-Nougat-Fülle:
1 EL Honig
50 g Nougat (geschmolzen)
90 g Haselnüsse (gerieben)
1 EL Kakaopulver
1/2 TL BackpulverAuf die Einkaufsliste
Themenwelten
Gugelhupf-Rezepte
Mehlspeisen
Backrezepte
Kuchen und Torten Rezepte

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

1

Kuchen Rezepte
Mehr
SPONSORED BYFinis Feinstes
Zubereitung
Für den dreifärbigen Gugelhupf zunächst Gugelhupfform mit weicher Butter einstreichen und mit Mehl ausstreuen.
Butter, Maisstärke, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren.
Eier trennen, dann die Eidotter nach und nach einrühren.
Eiklar anschlagen, nach und nach den Kristallzucker hinzugeben, zu einer cremigen Schneemasse rühren und unter die Buttermasse heben.
Fini´s Feinstes Mehl versieben und ebenfalls unterheben. Dann die Masse in drei Teile teilen.
Einen Teil der Masse mit den Zutaten der Topfen-Mohn-Fülle verrühren, den zweiten Teil mit den Zutaten der Nuss-Nougat-Fülle. Der dritte Teil bleibt die Grundmasse. Nun abwechselnd die drei Massen in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 1 Stunde backen (Nadelprobe machen).
Den Kuchen kurz in der Form überkühlen lassen, dann stürzen und den ausgekühlten dreifärbigen Gugelhupf mit Staubzucker bestreuen.

Populäre Artikel

To Top