Buchsbaum schneiden – Darauf müssen Sie achten

Buchsbaum schneiden Sie am besten von März bis September, egal ob als Hecke oder Solitär. Für die perfekte Form, gibt es einiges zu beachten.

Buchsbaum schneiden

Ob solitär stehend oder als Hecke angelegt, der Buchsbaum (Buxus sempervirens) ist oft in deutschen Gärten anzutreffen. Der zur Familie der Buxaceae gehörende Buchs ist ein sehr langsam wachsendes Gewächs – wer also schnell einen großen Buchsbaum erwartet, der wird hier nicht glücklich werden.

Der Buchs wächst gerade einmal 15 Zentimeter pro Jahr. Trotz der Tatsache, dass der Buxus nur so wenig wächst, sollte er regelmäßig geschnitten werden. Durch den regelmäßigen Schnitt wird er in Form gebracht und wächst dann kompakt und dicht – ohne Ausläufer. Das Schneiden des Buchsbaums gehört zur Pflege genauso dazu, wie regelmäßiges Düngen.

Wann soll man Buchsbaum schneiden?

Die beste Zeit für den Buchsbaum-Schnitt sind die Monate März bis September, wobei diese noch einmal in zwei Phasen unterteilt werden.

Buchsbaum Grobschnitt
❏ noch keine neuen Triebe vorhanden
❏ beste Zeit: März bis April
❏ Buchsbaum wird in Form geschnitten
Buchsbaum Feinschnitt
❏ Buchsbaum treibt aus
❏ beste Zeit: Mai bis September
❏ neue Triebe werden zu 2/3 abgeschnitten

TIPP
Buchsbaum wird von unten nach oben geschnitten. Dadurch rieseln die abgeschnittenen Blätter auf den Boden und nicht in den Buchs.

Das richtige Werkzeug

Bevor Sie die „Schere“ ansetzen, sollten Sie wissen, dass der Buchsbaum nicht bei Regen und schon gar nicht bei praller Sonne geschnitten werden darf. Außerdem ist es wichtig, dass Sie eine scharfe Gartenschere bzw. eine spezielle Buchsbaumschere benutzen. Stumpfe „Klingen“ quetschen die Stiele und Blätter und bieten Angriffsfläche für diverse Pilze. Achten Sie außerdem darauf, dass es keinen Nachtfrost mehr gibt.

Buchsbaum in Form schneiden

Solitär stehende Buchsbäume werden häufig in Form geschnitten. Wer sich einen gleichmäßigen Schnitt nicht zutraut, kann auch eine spezielle Buchsbaumschablone verwenden. Neben der standardmäßigen kugeligen Form sind damit auch außergewöhnliche Formen möglich.

Buchsbaum Formen Bildergalerie

Wir empfehlen:

Wenn Sie Ihren Buchsbaum nach diesen Vorgaben schneiden, werden Sie lange Freude an einem gesunden Buchs haben.

[easy-social-share counters=0 style="button" hide_mobile="yes" point_type="simple"] [easy-social-share buttons="facebook,pinterest,whatsapp" counters=0 style="button" only_mobile="yes" point_type="simple"]
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/customer/www/gartenarbeitsecke.com/public_html/wp-content/themes/flex-mag-edit/single.php on line 230

Populäre Artikel

To Top