Wie man eine alte Badewanne in einen Teich verwandelt … und andere verrückte Ideen für den Garten

Wem ein Garten gehört, der hat einen Schatz: Wie klein er auch sein mag, eine grüne Ecke ermöglicht es uns, den Kontakt mit der Natur zu pflegen, was unserem Geist sehr zugute kommt. Ob wir uns im Freien entspannen oder arbeiten, der Garten erfrischt uns.

Wenn man ihm ein wenig Zeit widmen will, braucht man gute Ideen: wie diese, die wir vorschlagen. Das sind Springbrunnen, Wasserfälle und Teiche in verschiedenen Größen: Welche begeistert dich am meisten?

1. Eine alte Badewanne verwandelt sich mit etwas Mühe, aber leicht, in einen kleinen Gartenteich; besonders geeignet für sandiges oder unebenes Gelände.

2. Wenn es so alt ist, dass es nicht mehr sicher im Wasser ist, dann kann man das Boot auch mit Wasser füllen!

3. Dekorative Ruinen sind derzeit in Mode und können mit einem schönen Brunnen veredelt werden.

4. Selbst ein kleiner Teich kann eine große Wirkung haben – vor allem, wenn er in einer gewaltigen Kugel eingeschlossen ist.

5. In einer Plexiglas-Säule wird eine Wasserpumpe so positioniert, dass die Düse horizontal in Bezug auf den Boden steht: auf diese Weise entsteht ein Wirbel, der das Wasser allmählich über die Kante hebt.

6. Dieser dickwandige Glaskonus, der am Wasseraustritt angebracht werden soll, ist sehr beeindruckend: Durch den entstehenden Unterdruck bleibt das Wasser in der Säule – und auch der Fisch wird es zu schätzen wissen.

7. Eine alte Tuba kann zu neuem Leben erwachen, als Brunnen und Wasserstelle für durstige Vögel.

8. Ein Wasserweg aus Drainagerohren erhellt auch eine einfache Mauer.

9. Einen kleinen Wasserfall zu bauen ist nicht schwer: Stellen Sie einfach einen Tank auf den Boden und benutzen Sie eine Stützpumpe, die das Wasser hochzieht. Dekorieren Sie nach Belieben.

10.Wenn der Garten abschüssig ist, können Sie einen kleinen Fluss anlegen, der den Boden und die Ränder gut abdichtet.

11. Mit einem Bogen können Sie ein wirklich dekoratives “Tor” aus Wasser schaffen.

12. Biegen Sie ein Kupferrohr zu einem Rad und machen Sie kleine Löcher; dann verbinden Sie es mit einer Pumpe: Sie werden einen suggestiven Brunnen haben.

13. Ein transparentes Plexiglasrohr verbindet Topf und Gießkanne mit einem bewundernswerten Effekt.

14. Wenn die Idee der Gießkanne Sie fasziniert, können Sie eine ganze Reihe hintereinander verwenden.

15. Dieser suggestive Steinbrunnen wird durch Bohren und Stapeln der Steine übereinander hergestellt, dann lässt man ein Rohr durch, um das Wasser aufsteigen zu lassen – mit einer Pumpe wird es hochgepumpt.

16. Die Grundidee ist, dass alles Teil eines Brunnens werden kann.

17. Selbst ein alter Hydrant kann der Protagonist Ihres Gartens werden, wenn er einmal in einen Brunnen verwandelt wurde.

18. Manchmal genügt es, auf eine “künstlerischere” Dachrinne zurückzugreifen, um Ihre Grünfläche einzigartig zu machen.

19. Welches Design Sie auch bevorzugen, es wird Ihren Garten charmant und besonders machen!

[easy-social-share counters=0 style="button" hide_mobile="yes" point_type="simple"] [easy-social-share buttons="facebook,pinterest,whatsapp" counters=0 style="button" only_mobile="yes" point_type="simple"]

Populäre Artikel

To Top