Ihr müsst keinen Knoblauch mehr kaufen! Mit diesen 4 einfachen Schritten wächst er bei euch im Haus!

Wie man weiß, ist Knoblauch gesund für den Organismus. Er ist eine der meist- genutzten Küchenzutaten. Aber was würdet ihr sagen wenn wir euch erklären, dass ihr ihn euch nicht mehr kaufen müsst? Man kann ihn ganz einfach zu Hause anbauen. Man braucht dazu keinen Garten.

Der Knoblauch steckt voller Vitamine, beispielsweise das B6 und Vitamin C. Er hat nur sehr wenige Kalorien. Er ist gut für das Immunsystem und trägt zur Herzgesundheit bei. Also, auf was wartet ihr noch? Folgt diesen 4 Schritten, um den Knoblauch in eurem Haus anzubauen.via: rhs.org.uk

1. Nehmt die Knoblauchzehen und pflanzt sie in ein Gefäß, so dass nur die oberste Spitze heraus kuckt.

2. Sobald ihr die ersten Triebe seht, müsst ihr sie regelmäßig gießen. Dabei aber nicht übertreiben.

Sollten die Triebe Blüten bilden, entfernt sie. Auf diese Weise wird der Geschmack in der Knolle bleiben.

4. Sobald eure Pflänzchen 5-6 Blätter haben, könnt ihr sie aus der Erde nehmen. Und voilà, der Knoblauch ist serviert!

[easy-social-share counters=0 style="button" hide_mobile="yes" point_type="simple"] [easy-social-share buttons="facebook,pinterest,whatsapp" counters=0 style="button" only_mobile="yes" point_type="simple"]
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/customer/www/gartenarbeitsecke.com/public_html/wp-content/themes/flex-mag-edit/single.php on line 230

Populäre Artikel

To Top