Baue dir deinen eigenen vertikalen Fettpflanzengarten aus Paletten

Hast du irgendwo noch eine alte Holzpalette herumliegen? Dann wirf sie nicht weg, denn aus ihr lassen sich wirklich tolle Dinge für den Garten machen. Vom Lounge-Sofa bis zum Gemüsegarten: Paletten sind wirklich toll! Heute zeige ich dir, wie man aus ihnen einen vertikalen Garten bastelt.

Was braucht man dazu?

  • Eine Palette
  • Mehrere Sorten Fettpflanzen
  • Wurzeltuch
  • Etwa 5 Säcke Erde

Und so wird es gemacht:

Einen vertikalen Garten baut man sich ganz einfach, wenn man sich an die folgenden Schritte hält.

Schritt 1: Schleife die Palette ab und verleihe ihr wenn du magst einen neuen Anstrich. Grüne Fettpflanzen bilden mit dunklem Holz beispielsweise einen schöneren Kontrast.

Schritt 2: Lege das Wurzeltuch über die Palette, schlage es doppelt zurück und schneide das Tuch ab. Indem du es mit diesen mehreren Lagen verwendest, ist es viel stabiler.

Schritt 3: Niete das Tuch mit einer Nietpistole fest. Es gibt keine Regel wie viele Nieten du hierfür benötigst. Achte einfach darauf, dass das Tuch gut fest sitzt und nicht einreißen kann.

Die nächsten Schritte findest du auf der nächsten Seite!

Schritt 4: Lege die Palette mit dem Wurzeltuch auf den Boden und fülle sie mit Erde. Beachte, dass du deinen vertikalen Garten an der Stelle auf den Boden legst, wo er später auch stehen soll. Wenn er einmal gefüllt ist, kann er nur noch mit viel Mühe transportiert werden.

Schritt 5: Pflanze die Fettpflanzen an beliebigen Stellen in die Erde der Palette. Lasse anschließend die Palette mindestens eine Woche lang liegen, damit die Pflanzen gut wurzeln können.

Fettpflanzen

Fettpflanzen sind sehr genügsam und machen sich sowohl im Haus als auch im Garten sehr gut. Du musst aber nicht unbedingt diese Pflanzen verwenden. Man kann auch sehr gut Kräuter oder andere kleine Pflanzen hierfür verwenden.

Schaue dir hier das Ergebnis an!

Schaue dir auch den Film an, in dem noch einmal ausführlich erklärt wird, wie dieser ‘Garten’ gemacht wird.

Vergesse nicht den Artikel auf Facebook und Pinterest zu teilen!

[easy-social-share counters=0 style="button" hide_mobile="yes" point_type="simple"] [easy-social-share buttons="facebook,pinterest,whatsapp" counters=0 style="button" only_mobile="yes" point_type="simple"]

Populäre Artikel

To Top